Heizkosten- und ZEV-Abrechnung mit HOOC und zevvy

Mit zevvy können Sie die Abrechnung ihrer Energiedaten in Kombination mit HOOC noch einfacher gestalten. HOOC ist als Partner für das Monitoring und messen der Energiedaten wie Strom (auch Solarstrom), Wärme, Wasser und weitere Energieträger verantwortlich. HOOC ist eine vollumfänglicher IoT-Lösung und bietet weitere umfangreiche Funktionen an, welche Sie sich auf der Webseite von hooc.ch anschauen können.

Zoe thumbsup

Vorteile mit HOOC und zevvy

- IoT (Internet of things) angewendet. Energiedaten werden verarbeitet und wiederverwendet

- Daten werden automatisch ins zevvy übernommen

- zevvy bietet die Abrechnungslösung und HOOC bedient das Monitoring und weiteres

- Einmal verbunden, müssen Sie sich um nichts mehr kümmern

Logo hooc

So funktioniert zevvy und HOOC

Nachdem Sie einen Gateway von HOOC verbaut haben, sendet dieser Daten in die Cloud von HOOC. Der Installateur bereitet Ihnen die Verbindung zu zevvy so vor, dass Sie sich um nichts mehr kümmern müssen. Die Geräte werden Ihnen in der Online-Plattform zevvy angezeigt und Sie können diese den einzelnen Nutzeinheiten zuweisen.

Um HOOC und zevvy einzusetzten, wenden Sie sich direkt an einen Partner von HOOC oder HOOC selbst. Damit Sie sich um das verbauen der Hardware kümmern können.

Zevvy und hooc

Haben Sie Fragen zur Planung Ihres Projekts oder der Umsetzung mit HOOC und zevvy? Rufen Sie uns an oder buchen Sie einen kostenlosen Termin mit uns!

Einfache Abrechnungen mit zevvy erstellen

Testen Sie zevvy 10 Tage kostenlos und erstellen Sie eine Probeabrechnung mit unserer Software. Wir helfen Ihnen Ihr Projekt einzurichten.
Software-zevvy