Search
Zevvy-icon-solar
Publiziert: 04 Juni 2021
Aktualisiert: 16 Juni 2021

Was bedeutet kWp?

Kilowatt-Peak oder kurz kWp ist ein Mass für die Leistung einer Photovoltaikanlage. Es gibt an, welche Höchstleistung in Kilowatt (kW) eine Photovoltaikanlage erbringen kann.

Es wird ausschliesslich für Messung der Leistung von PV-Anlagen verwendet. Üblicherweise wird die elektrische Leistung in Watt gemessen. Der Zusatz “peak” in kWp dient im Bereich der Solarenergie zur Vergleichbarkeit der Höchstleistung von verschiedenen Photovoltaikmodulen. Da ein solches Modul bei verschiedenen Bedingungen, verschiedene Leistungen erbringen kann, muss der Hersteller einen fixen Wert angeben können. Dieser Wert wird unter Standard-Testbedingungen ermittelt. Dadurch können verschiedene Module verglichen und unterschieden werden.

Unterschied zu kWh

Kilowatt-Peak (kWp) darf nicht mit kWh verwechselt werden. Denn Kilowattstunden (kWh) ist eine Masseinheit für Energie. Eine Kilowattstunde entspricht der Energie, die eine Photovoltaikanlage mit der Leistung von einem kW in einer Stunde erzeugen kann. Demnach wird mit kWh der Stromertrag oder die Produktion einer PV-Anlage angegeben.