Suchen
Zevvy-icons-blue-1080px-100
Publiziert: 22 Dez. 2021
Aktualisiert: 22 Dez. 2021

Nutzergruppe erfassen

Bestimmen Sie mit einer Nutzergruppe, welche Kostenarten für welche Nutzeinheiten berücksichtigt werden. Die Kosten werden auf die ausgewählten Nutzeinheiten gemäss Umlageschlüssel automatisch aufgeteilt.

Verbraucht zum Beispiel die Garage kein Kaltwasser, kann diese Nutzeinheit bei der Kostenart Kaltwasser deaktiviert werden. So wird die Garage für die Aufteilung der Kosten vom Kaltwasser nicht berücksichtigt.

Wichtig: Je Kostenart muss mindestens eine Nutzeinheit zugewiesen werden, damit die Kosten aufgeteilt werden können.

1. Einloggen

Sind Sie auf zevvy eingeloggt, klicken Sie unten links auf Einstellungen. Es erscheinen neue Auswahlfelder. Hier klicken Sie auf Nutzergruppen.

nutzergruppen-1
2. Nutzergruppe erfassen

Wählen Sie aus, welche Kostenarten für welche Nutzeinheiten berücksichtigt werden. Die hinterlegten Kostenarten sind oberhalb der Auswahlboxen ersichtlich.

Wird eine Kostenart mittels Auswahlbox aktiviert, dann werden diese Kosten auf die ausgewählten Nutzeinheiten gemäss Umlageschlüssel automatisch aufgeteilt.

Drücken Sie auf Speichern, um die Nutzergruppe zu erfassen.

nutzergruppen-2
Nutzergruppe bearbeiten

Um die Nutzergruppe zu bearbeiten, aktivieren oder deaktivieren Sie die entsprechenden Auswahlboxen. Drücken Sie auf Speichern, damit diese Nutzergruppe künftig berücksichtigt wird.