zevvy-logo

Einfach und unkompliziert zur Heizkostenabrechnung

Neben der gewöhnlichen Nebenkostenabrechnung, können Sie mit der Online-Software zevvy in wenigen Klicks eine korrekte, faire und verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung erstellen. Rechnen Sie in wenigen Minuten Ihre Heizkosten mit zevvy ab.

Nebenkostenabrechnung_Software_zevvy
Heizkostenabrechnung leicht gemacht

Verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung

zevvy ist eine Online-Software für Vermieter und Verwalter, mit welcher die Nebenkosten abgerechnet werden können. Ein zentraler Teil der Nebenkostenabrechnung sind die Heizkosten. In zevvy können Sie die Heizkostenabrechnung nach dem Abrechnungsmodell zur verbrauchsabhängigen Energie- und Wasserkostenabrechnung erstellen (VEWA Bundesamt für Energie). Dazu müssen Sie die Lieferantenrechnung und die Messdaten des Verbrauchs Ihrer Mieter in zevvy eintragen. In der Software werden Sie dafür Schritt für Schritt geführt und können Ihre Heizkosten so konfigurieren, dass zum Beispiel der korrekte Umlageschlüssel verwendet wird und die Aufteilung der Gund- und Verbrauchskosten nach Ihren Wünschen entspricht. Aufgrund der modernen Benutzeroberfläche behalten Sie immer die Übersicht über Ihr Projekt. Probieren Sie die Software zevvy kostenlos aus und erstellen Sie noch heute eine Heizkostenabrechnung damit Ihre Mieter für ihren effektiven Energieverbrauch bezahlen.

Zevvy_Illu_02
Wie werden Heizkosten aufgeteilt?

Grund- und Verbrauchskosten

Die Heizkosten werden in verbrauchsabhängige Kosten und Grundkosten aufgeteilt. Die Grundkosten werden gemäss einem Verteilschlüssel auf die Mieter verteilt. Die verbrauchsabhängigen Kosten werden über Zähler ermittelt. Erharen Sie mehr dazu in unserem Help-Center.

Zevvy-icon-heizung-yellow-1080px

Haben Sie Fragen zur Heizkostenabrechnung und zevvy?

Kontaktieren Sie uns, wir werden Ihnen so schnell wie möglich Antworten.

Diese Webseite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutz sowie Nutzungsbedingungen gelten.